Aktuell

10.000 Euro für Familien in Afghanistan bei Aktion „Tischlein Deck Dich!“ in Stadthagen

Weiterlesen

Radio 90vier Aktion ‚Wie war dein Jahr‘ bringt 450 Euro

Seit dem Sendestart im Dezember 2018 lädt der niedersächsische private Radiosender Radio 90.vier aus Delmenhorst Politiker und Entscheider zu einem Interview unter dem Motto ‚Wie war dein Jahr?‘ ein. 2020 und 2021 waren diese Interviews coronabedingt nicht auf einem Weihnachtsmarkt, sondern im Studio von Radio 90vier, das weihnachtlich hergerichtet wurde.

Weiterlesen

Marienthal sagt Danke

Das Weindorf Marienthal ist der westlichste Stadtteil von Bad
Neuenahr-Ahrweiler und gehört zum Ortsbezirk Walporzheim. Es liegt links
der Ahr zwischen Walporzheim und Dernau, umgeben von steil aufragenden
Weinbergen. Der Ort ist durch die Hochwasserflut schwerst betroffen gewesen und hat zudem auch 5 Bewohner verloren.

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße und Dank aus Ahrweiler

Das Hochwasser traf das Peter-Joerres-Gymnasium Ahrweiler schwer. Dies wird eindrücklich auf der Seite des Fördervereins dokumentiert (https://hochwasser.pjg-foerderverein.de). Nach einer Besichtigung vor Ort entschied Präsident Kindermann, den Wiederaufbau bzw. die Renovierung und die Maßnahmen für Schüler*innen mit 5.000 Euro zu unterstützen.

Weiterlesen

aruna Spendenaktion bringt 500 Euro

Unser Präsident Dieter F. Kindermann ist im Hauptberuf Gesellschafter/Geschäftsführer der Das Versicherungshaus RKA Versicherungsmakler GmbH (www.rka-gmbh.de). Einer der dortigen Geschäftspartner ist die aruna GmbH (www.aruna.de) aus Berlin. Die aruna fördert jedes Jahr zu Weihnachten Projekte für den guten Zweck.

Weiterlesen

Petra Wolf: Alle Jahre wieder

Petra Wolf: Alle Jahre wieder, so könnte man die Aktion benennen. Petra Wolf hat in ihrem Lehrberuf Floristin gelernt und heute arbeitet sie als schaffende Künstlerin. Sie malt, erschafft Werkstücke mit Resin, unterrichtet Schüler*innen jeden Alters in ihren Malkursen und sie hilft seit Jahren ehrenamtlich im Kinderhilfswerk ICH e.V., z.B. beim Sortieren und Verpacken von Hilfsgegenständen. Sie ist immer einsatzbereit.

Weiterlesen

Spendenaktion für Kinder im Ahrtal war ein voller Erfolg

Im Juli war Andreas Töpfer für die Johanniter-Unfall-Hilfe Aurich im Rahmen des Katastrophenschutzes im Hochwassergebiet in Ahrweiler. Die Bilder und Erfahrungen, die er dort sammelte, ließen ihn nicht mehr los, zumal ihm klar war, dass dort lange kein Alltag wieder einkehren würde.

Weiterlesen

Federmäppchen für Kinder in Not

Eine tolle Aktion: Jugendliche der Kirche Jesu Christi Stadthagen fertigten Federmäppchen für Kinder in Not. Bereits vor einigen Wochen rief Katharina Bröcker, Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, an und fragte, ob Kinder unter anderem in fernen Ländern, mit Federmäppchen, die Jugendliche der Kirche fertigen wollten, haben möchten.

Kinder beim Basteln der Federmäppchen für Kinder in Not

Dieter F. Kindermann war hochbegeistert und jetzt war es soweit. Ehemann Matthias Bröcker, im Hauptberuf Lehrer, hat zusammen mit Töchterchen Martha insgesamt 56 handgefertigte Federmäppchen abgegeben.

Rechtzeitig vor Weihnachten, denn umgehend gehen diese auf die Reise nach Rumänien und werden dort verteilt. Wie emsig die Jugendlichen der Kirche gebastelt haben, geben die Fotos eindrucksvoll wieder.

Kind fertigt Federmäppchen für Kinder in Not

Kinder für Kinder – kann es etwas Schöneres im Bereich Gemeinwohl geben? Präsident Dieter F. Kindermann und die Eheleute Bröcker sind sich einig: Besser geht es nicht.

 

Egal, ob Federmäppchen für Kinder in Not odere andere Gegenstände und Hilfsgüter: Gerne können Sie uns kontaktieren, falls Sie Sachgüter spenden wollen. Da wir nicht alles annehmen können / dürfen, sprechen Sie alles idealerweise mit unserem Sekretariat (05721 937 42 80) vorher ab.

 

Videomaterial zu Sachspenden und deren Verteilung finden Sie hier:
https://www.ichev.de/videos/

 

Spedition LOGISTREAM unterstützt Hilfstransporte

Marcus Mielke, Gesellschafter Geschäftsführer der Logistream GmbH (www.logistream.eu), ist seit Jahren Mitglied und Förderer des Kinderhilfswerks ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e. V.  und gehört mit seinem Unternehmen zu denen, die ohne Wenn und Aber helfen. Die Spedition LOGISTREAM unterstützt Hilfstransporte, wann immer es geht.

Hilfstransporte nach Spanien, Rumänien, einschließlich der innerdeutschen Sammeltransporte, übernimmt im Rahmen des Möglichen kostenlos die Logistream GmbH. Es handelt sich nicht nur um das zur Verfügung stellen von Ladeflächen bzw. ganzen Zügen, sondern selbstverständlich auch um die Zurverfügungstellung von Personal zum Be- und Entladen sowieso der Fernfahrer. Der Titel „Spedition LOGISTREAM unterstützt Hilfstransporte“ wird diesem Berg an Arbeit nicht gerecht.

Wieder einmal – am 25. November 2021 – lädt ein Hilfstransport für Sibiu / Rumänien in Stadthagen und geht umgehend auf die große Reise (ca. 1.700 km quer durch Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn – nach Sibiu). Wenn alles gutgeht, ist der Fahrer Viorel Comoriejv (Logistream GmbH) nach ca. 30 Stunden am Ziel.

In Sibiu werden die Hilfsgüter – es handelt sich um Spielzeug, Kinderkleidung, Kinderfahrräder, Kettcars, Dreiräder und 1.000 FFP2 Masken ¬– von den Eheleuten Dragusin, die für das Unternehmen der Tegeler Gruppe (tegeler Gruppe SRL in Sibiu – www.tegeler-gruppe.de) vor Ort tätig sind, erwartet. Dorina Aulich wird ebenfalls nach Rumänien reisen und dort die Hilfsgüter bei den Ärmsten der Armen verteilen.

Unsere Garanten in Rumänien:

Delia Dragusin, Andreea Tegeler & Dorina Aulich

Hilfe, die ankommt, weil wir es kontrollieren! Das ist der wichtigste Grundsatz für Hilfstransporte, die wir mit allen Helfer*innen leben. Von den Verteilaktionen, die im Dezember – wenn in Rumänien schon tiefer Winter herrscht – durchgeführt werden, erhalten wir entsprechende Berichte.

 

Allgemeine Informationen finden Sie auf www.ichev.de.

 

Eishockey Kids erhalten Spende von 250 Euro

Die Eishockey Kids erhalten eine Spende von 250 Euro von ICH e. V. – Mitglied Jens Brammann. Er überreicht dem Neubrandenburger Eishockey-Verein Blizzards e. V. (www.nb-blizzards.de) den Scheck für die Kinder- und Jugendarbeit. Der Verein baut eine Kinder- und Jugendabteilung auf, organisiert jährlich eine Eis-Schule für Kinder Turniere im Inliner-Hockey. Die Jugendarbeit ist anerkannt und schon mehrmals bei der Aktion „Sterne des Sports“ ausgezeichnet.

Die diesjährige Spende wird für die Anschaffung von Sportmaterialien für die Kids eingesetzt.

Der Verein ist motiviert mit dem Ziel, Kinder aus der Wohnung zu bekommen, Bewegung, Gesundheit und soziale Kontakte zu fördern.

Allgemeine Informationen zu unserer Arbeit auf www.ichev.de.

Vergnügungsparkbesuche: Raus aus dem Haus und zurück ins Leben!

Achterbahn Vergnügungsparkbesuche für Kinder & Jugendliche

Vergnügungsparkbesuche für Kinder & Jugendliche

Corona hat die Kinder und Jugendlichen nunmehr seit 2020 stark belastet. Daher finden wir, es wird Zeit, einen Ausgleich zu schaffen. Bereits in der Vergangenheit konnten wir vielen bedürftigen Kindern und Jugendlichen einen Besuch im Heide-Park Soltau ermöglichen. Nun können wir zusammen mit dem Aktionsbündnis ‚Freischwimmen21‘ an diese Aktionen anknüpfen und im ersten Schritt ca. 30-40 Kinder/Jugendliche und Betreuer auf die Reise schicken.

Freischwimmen Logo

Welche Parks und Attraktionen können besucht werden?

Grundsätzlich gilt: Kindern aus ganz Deutschland sollen teilhaben können. Daher haben wir im ersten Schritt Möglichkeiten aus allen Bundesländern in unser Programm aufgenommen. Eine Liste finden Sie unten auf dieser Seite.
Aber Achtung: Selbstverständlich ist diese Liste nicht mal ansatzweise vollständig. Sie kennen die besten Parks und Attraktionen in Ihrer Nähe am besten, deshalb können Sie bei Ihrer Bewerbung gern eigene Wünsche äußern. Einzige Bedingung ist, dass die Location auch im November / Dezember geöffent haben muss.

Wonach werden die Teilnehmer ausgewählt?

Zwei Kriterien spielen bei der Vergabe eine Rolle:
1. Bedürftigkeit
2. Zeitpunkt der Bewerbung

Kinder/Jugendliche, die eine besondere Bedürftigkeit vorweisen können, so z.B. durch eine unterdurchschnittliche Einkommenssituation der Eltern, Krankheit oder andere benachteiligende Faktoren, werden von uns bevorzugt behandelt. Es kann sein, dass Sie zum Nachweis der Bedürftigkeit unseren Sozialfragebogen ausfüllen müssen. Daher bewerben Sie sich bitte nur, wenn sie dazu bereit sind.
Die restlichen Plätze werden nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben.

 

Bewerbung | Wer kann Kinder/Jugendliche anmelden?

Wenn direkt mehrere Kinder bzw. Gruppen vorgeschlagen werden sollen, z.B. von gemeinnützigen Vereinen, Betreuern oder Lehrern, dann freuen wir uns, wenn Sie uns direkt eine Excel-Liste mit Namen und Alter liefern. Bitte beachten Sie, dass wir aus Gründen der Fairness keine Gruppen, die größer als 10 Personen sind, annehmen können. Ansonsten können natürlich die Eltern selbst Kinder vorschlagen.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: parks@ichev.de (alternativ sekretariat@ichev.de)
Ursprünglicher Einsendeschluss: 29.11.2021 | NEU: Bewerbung bis Ende des Jahres möglich!
Sollte es absehbar sein, dass wir bereits deutlich vor diesem Datum alle Plätze an Bedürftige vergeben können/müssen/dürfen, werden wir das Postfach frühzeitig schließen und alle anderen benachrichtigen. Außerdem werden wir oben auf dieser Seite einen entsprechenden Hinweis platzieren.

Trilli Orange

Bereits heute wünschen wir allen glücklichen Kindern viel Spaß bei ihrem Erlebnis!

 

Eine Auswahl an möglichen Vergnügungsparkbesuchen für Kinder & Jugendliche nach Bundesland sortiert:

Baden-Württemberg
Wildparadies im Erlebnispark Tripsdrill
Europa-Park
Aquapark Rulantica (Europa Park)
VR Erlebnis Yullbe (Europa Park)
Funny World
Funpark Backnang
TATZMANIA LÖFFINGEN
Sea Life Konstanz
TobiDu Kinderland
Wild- und Freizeitpark Allensbach

Bayern
Bavaria Filmstadt
Dinopark Bayern
Legoland
Playmobil Funpark
Sea Life München

Berlin
Berlin Dungeon
Legoland Discovery Centre Berlin
Madame Tussauds Berlin
Sea Life Berlin

Brandenburg
Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf
Tropical Islands

Hamburg
Hamburg Dungeon

Hessen
Das Tollhaus
Taunus Wunderland
Waldzoo Offenbach
Wildpark Willingen

Niedersachsen
Sealife Hannover
Salztal Paradies (Erlebnisbad und Ferienwelt)
Tierpark Ströhen
Erlebnis- & Sportwelt Nettebad Osnabrück
Tropicana Erlebnisbad Stadthagen
Erlebnisbad Ronolulu Rotenburg
Snow Dome Bispingen
Phaeno Wolfsburg
Zoo Osnabrück
Zoo Hannover

NRW
Aktivi Kinder Abenteuerland
Alma Park
Alpenpark Neuss
Bubenheimer Spieleland
Eloria Erlebnisfabrik Bottrop
Hochwildpark Kommern
Ketteler Hof
Legoland Discovery Centre Oberhausen
Märchenwald Altenburg
Phantasialand
Sea Life Königswinter
Sea Life Oberhausen
Zoom Erlebniswelt

Rheinland-Pfalz
Eifelpark
Holiday Park Pfalz
Sea Life Speyer
Wildpark Daun

Sachsen
Elbe-Freizeitland
Miniaturpark „Die Kleine Sächsische Schweiz“

Sachsen-Anhalt
Pullman City Harz

Schleswig-Holstein
Sea Life Timmendorfer Strand
TOLK-SCHAU Familien-Freizeitpark

Thüringen
Freizeit- und Erholungspark Possen
Inselsberg Funpark
Märchenwald Saalburg
Erlebniswelt Feengrotten


Vergnügungsparkbesuche für Kinder & Jugendliche

Botschafter ernannt

In Würdigung der Verdienste um humanitäre Belange und in Anerkennung des gesellschaftlichen Engagements wurden einige Personen vom ICH e.V. Vorstand zu Botschafter*innen berufen. Ernannt wurden:

200 Andreas Toepfer

 

Andreas Töpfer – für sein Mitwirken bei „2. Wahl? 1. Hilfe“ und für die kommenden Projekte in Ostfriesland.

 

 

200 Eckehard und Nadine Holste

Eckehard & Nadine Holste – für das jahrelange Engagement beim Verteilen von Infomaterial und beim Pflegen der Spendendosen in ihrem Wirkungsbereich, also für das Aufstellen, Einsammeln und Einzahlen derselben.

 

 

200 Sirri Haydar

 

 

Sirri Haydar – für die jahrelange Unterstützung mit Sach- und Geldmitteln sowie die persönliche Hilfe mit Rat und Tat.

 

 

200 Sara Ebrahimi Moshtaghin Randjbar

 

Sara Ebrahimi Moshtaghin zur Botschafterin für den Nahen Osten – für künftige Projekte im Nahen Osten, insbesondere Schulbauten.

 

 

200 Jonathan Beck

 

Jonathan Beck – für die andauernde Unterstützung und gelebte Partnerschaft und insbesondere für das Engagement während der Flutkatastrophe.

 

 

Bild Beck BeatusAußerdem wurde Beatus Beck zum ehrenamtlichen Beauftragten ernannt, um insbesondere in der Region um Gersfeld die Interessen des ICH e.V. zu vertreten. Er ist berechtigt, in unserem Namen Spenden anzunehmen und zu verteilen. Dazu gehören auch unsere Spendendosen (Sammelblechdose bzw. Acrylbox).

Auch an dieser Stelle beglückwünschen wir alle Ernannten zu ihrem neuen Aufgabengebiet.

Sportlich aktiv

Markus Fucik und seine Söhne Miles und Marvin engagieren sich seit über drei Jahren für unser Kinderhilfswerk. So kündigte Herr Fucik seinen Kontakten die neuste Aktion an:

Markus FucikSportplatz mit Deko ICH e.V

„Einen sportlichen Gruß in die Runde, ihr lieben sportlich Begeisterten. Morgen startet meine Spenden Aktion „Kicken für Kidz“. Es spielt die Kreisauswahl Minden U13 gegen SV Rödinghausen. Alle Spendeneinnahmen, die wir sammeln, gehen zu Gunsten des Kinderhilfswerks ICH e.V., die das dann direkt an Flutopferkinder in NRW weiterleiten. Wir sammeln Geld und Sachspenden als Weihnachtsgeschenke. Sachspenden können sein: Gut erhaltene Sportkleidung, die nicht mehr passt. Roller, Fahrräder oder vieles mehr. Sachspenden bitte vorher bei mir telefonisch oder per WhatsApp anmelden. Diese können eventuell sogar abgeholt werden, wie z. B. Möbel. Ich würde mich freuen, wenn der Eine oder Andere diese Aktion unterstützt. Gerne könnt Ihr auch mit Eurer Mannschaft eines der nächsten Spiele einem guten Zweck widmen.

Markus FucikSpendenaufruf 2 ICH e.V

Ich freue mich auf ein Feedback von Euch Tel. 0172 279 3131.

Den Flyer zum morgigen Spiel schick ich gleich auch noch. Wer Geld spenden möchte, kann die Daten dem Flyer entnehmen. Bei Geldspenden per Überweisung, Paypal, etc. bitte die Aktion: „Kicken für Kidz“ mit angeben, damit euer Beitrag auch da ankommt, wo es soll. Ich werde zu Weihnachten selbst mit in die Region fahren um die gesammelten Spenden zu übergeben.

Markus FucikSpendenaufruf ICH e.V

Ich fange heute im Kreis Minden einen medialen Aufruf an. Wir suchen Schulen und Sportvereine, egal ob Fußball, Handball, Basketball, Tennis oder Breitensport, die mit uns gemeinsam für den guten Zweck spielen wollen.

Sportliche Grüße Markus Fucik“

Markus FucikSpendenaufruf Kinder auf dem Platz ICH e.V

Die beigefügten Fotos und Berichte von Herrn Fucik sind selbsterklärend, es lohnt sich zu lesen, was Herr Fucik und seine Kinder aktiv bewegen. Unser Dank gilt allen drei für ihr unermüdliches Engagement. Markus Fucik wurde mittlerweile zum Sonderbeauftragten für NRW berufen.

Weihnachtsstrauß zugunsten ICH e.V – jetzt bestellen

Petra Wolf AtelierUnser Mitglied Petra Wolf ist seit vielen Jahren ehrenamtliches Mitglied unseres Kinderhilfswerkes. Die gelernte Floristin und heutige Hobby-Künstlerin erstellt zum wiederholten Mal herrliche Weihnachtsblumen-Sträuße mit Lichtereffekt.

Die Weihnachtsblumen-Sträuße werden gewinnfrei zum Selbstkostenpreis erstellt und 10 Euro davon werden von ihr grundsätzlich an unser Kinderhilfswerk gespendet. Es handelt sich also um einen Privatverkauf. Damit kann die Arbeit für Kinder weitergehen.

Alle Blumensträuße und die Bestellinfo unter

www.weihnachtsblumen.de


Unterstützt wird diese Weihnachtsaktion unter anderem von den niedersächsischen Radiosendern:
Radio Osnabrück, Radio 90vier; MeerRadio; Radio Nienburg; Radio Nordseewelle