Stollenspende DRK / ICH e.V.

Foto von links: Bernd Koller, Dieter F. Kindermann, Heidi Niemeyer, Michele Böhne (© Bastian Borchers)


ICH e.V. unterstützt seit vielen Jahren das Wirken der DRK Tafel

Gemeinsam ist man stark!

„Vom ersten Tag, dem Beginn der Tafel in Stadthagen, sind Sie dabei.“ – so die Worte des DRK Präsident Bernd Koller. So recht er hat: Dieter F. Kindermann gehörte in der Tat zu den ersten Spendern und Förderern als die DRK Tafel gegründet wurde.

Zwischen dem DRK Schaumburg (www.drk-schaumburg.de) und dem Kinderhilfswerk ICH e.V. besteht ein aktives Netzwerk, zuverlässige Freundschaft.

Permanent tauschen sich die beiden Organisationen miteinander aus und jeder hilft jedem, wo er kann.

Heidi Niemeyer (Koordinatorin Tafel Schaumburg) bekam von Dieter F. Kindermann das Angebot, zu Weihnachten Lebensmittel von Edeka Böhne (www.facebook.com/EDEKA-Böhne-229096290850385/) zu erwerben und hat sofort reagiert mit den Worten: „Lebensmittel, das ist wunderbar, doch was halten Sie denn davon, wenn Sie wie in den Vorjahren, wieder Weihnachtsstollen spenden? Unsere Kunden fragen regelrecht danach!“ Gefragt – getan! Die Lebensmittelbestellung wurde rückgängig gemacht und 400 Weihnachtsstollen von Michele Böhne, dem Inhaber vom Edeka Böhne in Stadthagen, geordert. Und zum Motto „Gemeinsam ist man stark“ gehört es zu erwähnen, dass Edeka Böhne dem ICH e.V. die Weihnachtsstollen zum Einkaufspreis liefert.

Weihnachten, das ist ein Fest, aber das nächste Osterfest kommt bestimmt. So hat Dieter F. Kindermann, Bernd Koller und Heidi Niemeyer versprochen, dass zu Ostern rechtzeitig Lebensmittel gespendet werden.

Bernd Koller und Heidi Niemeyer haben kräftig mitgeholfen die Waren zu verladen, auch hier gilt wieder: „Gemeinsam ist man stark!“