Kategorien
Unterstützer

Jungheinrich unterstützt unbürokratisch

17.05.2022 | Jungheinrich unterstützt unbürokratisch
Unsere Botschafterin Daria Reich (@saengerin.daria) hat wahrgenommen, dass die vielen Hilfstransporte, die aus dem Stadthäger Lager des Kinderhilfswerks ICH e.V. in die ganze Welt exportiert werden, oft übermenschliche Manpower benötigen, um verladen zu werden.

Ihr Mann, Dipl.-Ing. Dimitrij Reich, der mit vielen anderen ehrenamtlichen Helfern jede Minute seiner Freizeit nutzt, um unter der Leitung von Logistikchef Dipl.-Ing. Karl-Werner Coith Paletten zu bepacken und in die Container oder LKW zu verladen, hatte ihr von den körperlichen Anstrengungen berichtet.

Jungheinrich Logo

Daria, die auch als Sängerin im Einsatz ist, hatte die Idee, dass ein Kinderhilfswerk, das vielen Kindern und Menschen hilft, auch einmal selber Hilfe gebrauchen kann und schrieb in einer Mail die Geschäftsführung des Unternehmens Jungheinrich AG (@jungheinrich), an.

Jungheinrich unterstützt unbürokratisch mit einem genialen Hubwagen

Sie konnte kaum glauben, dass innerhalb von Stunden eine Rückmeldung kam. Es erfolgte ein kurzer mündlicher und schriftlicher Austausch zwischen den Verantwortlichen und in kurzer Zeitfolge die Zusage der Jungheinrich AG, dass sie einen Hubwagen liefern werden: „Wir haben das richtige Gerät für Sie, es folgt noch eine Wartung und eine TÜV Abnahme.“

Am 13. Mai wurde die Lieferung angekündigt, ein großer LKW hielt vor dem Objekt, ein freundlicher, sympathischer Fahrer übergab das Gerät, erklärte die technischen Einzelheiten und ab jetzt sind wir im Kinderhilfswerk stolzer Besitzer eines Hochhubwagens mit der Typenbezeichnung EJC 112z.

Hubwagen
Im ICH e.V. Lager hat der Hubwagen seinen festen Platz gefunden.

Die Dankbarkeit im ICH e.V. ist groß. Das Handling des Geräts ist leicht und hilft dabei, zuverlässig Hilfe zu leisten. Insbesondere durch die aktuell vielen Beladungen der LKW im Rahmen unserer Ukraine-Hilfen, leistet der Hubwagen von Stunde eins an einen wichtigen Beitrag zu unseren humanitären Hilfen und hilft dabei, die Standzeiten vor Ort erheblich zu reduzieren.

Kategorien
Ukraine

Ukraine Benefizkonzert auf Schloss Arensburg

26.03.2022 | Emotionaler Appell zum Frieden von der Arensburg wird live im Internet übertragen

Ein hoch emotionaler Appell zum Frieden in der Ukraine ist gesprochen und gesungen am Samstag Abend von der Arensburg in die ganze Welt ergangen. Mehrere Menschen aus der Ukraine richteten ihre Stimme an die Weltöffentlichkeit, das Blutvergießen in ihrem Heimatland zu beenden.

Als besonders bedrückendes Detail aus dem Kriegsgeschehen berichtete Präsident Dieter F. Kindermann in seinem Schlusswort von einem ukrainischen Krankenhaus, das das Kinderhilfswerk I.C.H. noch vor wenigen Tagen mit einer großen Lieferung wichtiger medizinischer Güter versorgen konnte. Der Chefarzt des Krankenhauses, der die Güter entgegen nahm, sei dann einen Tag vor der Kundgebung auf der Arensburg erschossen worden.

Schloss Arensburg in den Farben der Ukraine zum Ukraine Benefizkonzert
Schloss Arensburg in den Farben der Ukraine

Sehen Sie den Mitschnitt der Veranstaltung auf Youtube:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ukraine Benefizkonzert in der Presse präsent

Neben der Ausstrahlung über Youtube hat auch die Lokalpresse berichtet, so die Schaumburger Zeitung / Landeszeitung (@szlz.de) und die Schaumburger Nachrichten (@schaumburgernachrichten). Lesen Sie die Artikel hier:

Artikel SZ/LZ
Artikel SN

Vielen Dank an Johannes Pietsch (@jojo.pietsch) für die Berichterstattung!

Falls Sie unsere Bemühungen in der Ukraine und für die Geflüchteten hier vor Ort unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende. Alle Informationen auf www.ichev.de/spenden

Ukraine Artikel SZ/LZ
Ukraine Artikel SZ/LZ
Kategorien
Allgemein

Marathon-Team wurde anlässlich einer ICH e.V. Gala geehrt

Meilenweit gegangen

Es war ein zauberhafter Abend im Wyndham Hotel Hannover. Am Donnerstag, 15. August 2019 feierten rund 90 geladene Gäste das Marathon-Team, das über die Chinesische Mauer lief und insgesamt 15.000,00 Euro für das Kinderhilfswerk ICH e.V. an Sponsorengelder und Spenden erarbeitete.


Kinderhilfe, Kinderhilfswerk, Stadthagen, Dr. Dieter F. Kindermann, Ehrenamtliche Arbeit, Kinderarmut, Kinderhilfe, Spenden, Aktionen, ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V., www.ichev.de, Hilfe unter anderem in Deutschland, Rumänien, Ghana, Deutschland, Indien, Assam, Paraguay, Spanien; Grobbin, Römermann, Tegeler, Maik Beermann, Costa Cordalis, Maik Beermann, Daria Reich, Alex Parker

Begrüßt wurden alle Gäste vom Dreierteam des ICH e.V., Präsident Dieter F. Kindermann, Vizepräsident Dr. h.c. Jens Tegeler und Gründungsmitglied Andreas Lenz.


Zu unseren Marathonläufern: Allen voran Insa Sophia Cornelius und Johannes Tönnis. Insa Sophia Cornelius ist Chefin der Dahler & Company Immobilienbüros in Hannover und Braunschweig (www.dahlercompany.de) und Johannes Tönnis, Heilpraktiker (www.jt-natuerlichschoen.de). Anlässlich eines Gin Tasting in Hannover, erzählte Johannes Tönnis dem Präsidenten des ICH e.V., Dieter Kindermann, von dem besonderen Vorhaben, mit dem Team auf der Chinesischen Mauer einen Marathon zu laufen. Dieter F. Kindermann war zunächst „erschrocken“ begeistert, er hielt diese Idee für grandios, noch dazu für einen guten Zweck, doch dennoch nicht ungefährlich. Zusammen mit Dennis Burow, Alexander Schock, Christopher und Pascal Hoppe wurde über fast zwei Jahre hart trainiert, bevor es auf die große Reise ging. Dieter F. Kindermann befragte im persönlichen Gespräch Ministerpräsident Stefan Weil, ob er bereit sei, die Läufer vor Abreise persönlich zu empfangen und auch sein Vorwort für die entsprechende Medienarbeit zu geben. MP Weil hat dieses aus Überzeugung getan.


Kinderhilfe, Kinderhilfswerk, Stadthagen, Dr. Dieter F. Kindermann, Ehrenamtliche Arbeit, Kinderarmut, Kinderhilfe, Spenden, Aktionen, ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V., www.ichev.de, Hilfe unter anderem in Deutschland, Rumänien, Ghana, Deutschland, Indien, Assam, Paraguay, Spanien; Grobbin, Römermann, Tegeler, Maik Beermann, Costa Cordalis, Maik Beermann, Daria Reich, Alex Parker

Anlässlich der Gala wurden zunächst die Läufer Alexander Schock, Dennis Burow, Christopher Hoppe, Natascha Pape und Jörn Fischer mit Urkunden und Ehrennadeln ausgezeichnet. Natürlich hat Cheforganisator Johannes Tönnis coram publico noch einmal jeden Läufer mit seinen besonderen Stärken und auch Erlebnissen lebhaft vorgestellt.


Anschließend, bevor es ins große Abendprogramm ging, wurden die Chefinitiatoren des Marathons, nämlich Insa Cornelius und Johannes Tönnis, auf die Bühne gebeten, empfangen durch „das Begrüßungskomitee“ Andreas Lenz, Dr. h.c. Jens Tegeler und Dieter F. Kindermann. Sie präsentierten noch einmal in Wort und Bild die Vorbereitungen der Reise und auch die Erschöpfungszustände, die anlässlich eines solchen Mammutprogramms dazu gehören. Beide bekamen die Berufung zu Botschaftern samt Urkunden und Ehrennadeln übergeben und tosender Applaus war ein Teil der hörbaren Anerkennung.

Kinderhilfe, Kinderhilfswerk, Stadthagen, Dr. Dieter F. Kindermann, Ehrenamtliche Arbeit, Kinderarmut, Kinderhilfe, Spenden, Aktionen, ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V., www.ichev.de, Hilfe unter anderem in Deutschland, Rumänien, Ghana, Deutschland, Indien, Assam, Paraguay, Spanien; Grobbin, Römermann, Tegeler, Maik Beermann, Costa Cordalis, Maik Beermann, Daria Reich, Alex Parker
Insa Cornelius
Kinderhilfe, Kinderhilfswerk, Stadthagen, Dr. Dieter F. Kindermann, Ehrenamtliche Arbeit, Kinderarmut, Kinderhilfe, Spenden, Aktionen, ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V., www.ichev.de, Hilfe unter anderem in Deutschland, Rumänien, Ghana, Deutschland, Indien, Assam, Paraguay, Spanien; Grobbin, Römermann, Tegeler, Maik Beermann, Costa Cordalis, Maik Beermann, Daria Reich, Alex Parker
Johannes Tönnis

Nach dem großartigen Buffet im Wyndham – an dieser Stelle sei erwähnt, dass Speis, Trank und Service hervorragend waren – wurde mit großem Beifall der Star des Abends, Alex Parker (www.udo-unvergessen.de) empfangen. Er, der Udo Jürgens der Sonderklasse, hat in einem fast einstündigen Programm zusammen mit Daria Reich (www.daria-online.com) das Publikum in die Welt des unvergessenen Udo Jürgens entführt. Die beiden begabten Künstler, die als Solist arbeiten, aber auch in der Lage sind, im Duo aufzutreten, haben das Publikum verzaubert. Alex Parker geht auch im kommenden Jahr wieder mit dem Udo Jürgens Programm auf Tournee und Daria Reich tritt u.a. im GOP Hannover auf – sofern nicht andere Termine in ganz Deutschland wahrgenommen werden.

Kinderhilfe, Kinderhilfswerk, Stadthagen, Dr. Dieter F. Kindermann, Ehrenamtliche Arbeit, Kinderarmut, Kinderhilfe, Spenden, Aktionen, ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V., www.ichev.de, Hilfe unter anderem in Deutschland, Rumänien, Ghana, Deutschland, Indien, Assam, Paraguay, Spanien; Grobbin, Römermann, Tegeler, Maik Beermann, Costa Cordalis, Maik Beermann, Daria Reich, Alex Parker


Alles in allem war es ein gelungener Abend, der nicht ohne die vielen Sponsoren, aber schon gar nicht ohne die Marathon Läufer, hätte stattfinden können. Das ICH e.V. Präsidium und damit alle Kinder in Not, denen der ICH e.V. mit diesem Einsatz unterstützen kann, sind dankbar. Insa und Johannes sprechen bereits von neuen Projekten, sie brennen für den ICH e.V.