Die Nacht der Stars in Bad Vilbel – Alle Künstler traten ohne Honorar auf

Foto: Maren Gilzer (Glücksrad) und Weltmeister Maurice Fuchs bei der Nacht der der Stars in Bad Vilbel


Peggy March, Bata Ilic, Maren Gilzer, Patrick Himmel, Olga Orange, Maurice Fuchs, um nur einige Namen zu nennen, bereiteten einen zauberhaften Abend.

Dieter F. Kindermann, Bata Ilic und Maurice Fuchs

Dieser wurde hervorragend organisiert und moderiert von Olga Orange (new.olgaorange.de) und Patrick Himmel (www.patrickhimmel.de) und Maren Gilzer. 7 Stunden non-stop feierten rund 300 Gäste an gedeckten Tischen diese Stars mit Speis und Trank.

Olga Orange mit Maurice Fuchs

Was wurde gefeiert? Die Herausgabe des neuen Kochbuchs: „Dem Schlager in den Topf geschaut (Weihnachtsedition)“. In diesem haben diverse Förderer für den guten Zweck mitgekocht und somit auch die Auflage – immerhin rund 30.000 – möglich gemacht.

Maurice Fuchs mit Yvonne König und Markus (ich will Spaß)

Die Schlagerlegenden, zu diesen zählen Peggy March, Ireen Sheer, Lena Valaitis, Michael Holm und Graham Bonney wird seit Jahren organisiert und durchgeführt durch Depro Dienstleistungen GmbH und wird in nachfolgenden Städten gastieren: Berlin, Leipzig, Fulda, Beverungen, Delbrück, Ransbach-Baumbach, Wetzlar, Aschaffenburg. Tickets und Info direkt unter www.depro-konzerte.de

Bata Ilic, Peggy March, Patrick Himmel und Maurice Fuchs

Chefin Gundi Deuker war auch vor Ort und genoss den besonderen Vorabend der Tournee. Vier Karten zur Tournee wurden ebenso versteigert wie auch der Druck – die Nummer 1 von 30 – des Hundertwasser Schülers Horst Kordes (www.horstkordesart.de).

 

Sieben Stunden Programm – wie geht das überhaupt? Indem Spitzenprofis der Musikszene alles geben. Vor Begeisterung tanzten viele Gäste, einige sogar auf den Stühlen und die Künstler verstanden es mit jedem Song Begeisterung hervorzurufen.

Dr. Dieter F. Kindermann, Präsident des Kinderhilfswerk ICH e. V. war stolz und glücklich so viel Engagements der Künstler zu erleben und auch hocherfreut über die Spendenbereitschaft der Gäste.

Maurice Fuchs (11 Jahre jung), jüngster Botschafter des ICH e. V., ging nach seinem gefeierten Auftritt, der ebenfalls Jubelströme auslöste, mit der ICH-Sammeldose durch das Publikum und sammelte immerhin 1.460,- Euro.

Dieter F. Kindermann und Maurice Fuchs mit dem stolzen Sammelergebnis

Ein Abend – eine Schlagernacht für Kinder in Not! Das war der Start der Tournee. Schauspielerin Christin Deuker (www.christin-deuker.de) wird die Tournee (wie gewohnt) sympathisch moderieren, wird weiter aufrufen und für den guten Zweck sammeln. Alle Kochbücher werden von den Stars persönlich mit Widmung ausgegeben. Zum Ende der Tournee erfolgt die Übergabe der Tourneespenden. ICH-Präsident Kindermann freut sich über so viel Engagement und sagt Danke!

Peggy March und Dieter F. Kindermann

Besonderer Dank gilt den Großspendern:

 

 

Michael Deuker wurde 60 Jahre jung – Der Wunsch, Kindern in Not zu helfen, wurde erfüllt

Michael Deuker, Chef des Unternehmens Depro Dienstleistungen GmbH, ist u.a. in der Schlagerwelt einer, der mit den Großen auf der Bühne auf Augenhöhe agiert und dieses seit vielen Jahren. Die Jahre sind wie im Flug vergangen und am 11. März wurde er 60 Jahre jung und natürlich von Familie und Freunden gefeiert und geehrt.

Was wünscht sich jemand, der wie Michael Deuker, viel im Leben erreicht und gegeben hat, einer der das Leben mit allen Facetten, die dieses bereit hält, erlebt hat? Er möchte etwas geben! Und so hat er sich von seinen Gästen gewünscht, dass diese ihm einen Herzenswunsch erfüllen. Eine Spende für das Kinderhilfswerk ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V (www.ichev.de), in dem Tochter Christin, die selbst als Schauspielerin, Moderatorin und Sängerin auf den Brettern, die die Welt bedeuten, als Botschafterin tätig ist. Vater Deuker ist sehr froh darüber, dass auch Christin in seine Fußstapfen gestiegen ist und sein engagiertes, wohltätiges Engagement mit großem Eifer lebt. Sage und schreibe Euro 5.000,00 kamen zusammen und wurden bereits an den ICH e.V. überwiesen. Mit diesem Betrag werden mehrere Kinder unterstützt, u. a. die kleine Amira (8 Jahre) aus dem Raum Frankfurt. Amira wird in diesem Jahr im Wärmebad der Lebenshilfe Soltau eine Therapiewoche erleben und in dieser Zeit im Erlebnishotel Heide-Park Soltau wohnen. Darüber hinaus wird Steven, der ebenfalls im Raum Frankfurt wohnt und schwer behindert ist – er musste bisher über 60 Operationen durchstehen, um die vielen Verletzungen durch Verbrennungen die er erlitten hat, zu behandeln – u.a. eine tiergestützte Therapie im spanischen Denia / Alicante auf der Pequeno Rancho erhalten.

Christin Deuker ist immer bereit, sich für den guten Zweck zu engagieren, bereit aufzutreten, zu moderieren. Darüber hinaus engagiert sie sich auch, um gebrauchte Handys, die das Kinderhilfswerk an Verwerter abgibt, zu sammeln.

Dieter F. Kindermann, Präsident des ICH e.V. bedankt sich herzlich bei Michael Deuker, allen Freunden und Spendern und natürlich auch bei der engagierten ehrenamtlichen Botschafterin Christin. Als Botschafterin befindet sich Christin in einem guten Team, in das u.a. auch Alex Parker, Costa Cordalis, Peter Orloff, Marie-Luise Marjan (Mutter Beimer), Daria Reich, Rouven Tyler und viele mehr, mitwirken. Es gilt immer noch das Motto: „Gemeinsam sind wir stark“.

24. Nov. – Rouven Tyler & Friends Konzert für ICH e.V.

Am 24. November 2018 wird der ICH Botschafter Rouven Tyler im Rathaussaal Bückeburg zusammen mit dem Blasorchester Krainhagen, Charlotte Hagen, George Kochbeck & seiner Band auftreten und für ein stimmungsvolles und wunderbares Konzert sorgen.

Alle Eintrittsgelder gehen zu 100 % an unser Kinderhilfswerk ICH Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V., um Kindern in Not zu helfen.

Schirmherr des Konzertes ist MdB Maik Beermann

Samstag, 24. November 2018

Rathaussaal Bückeburg, Marktplatz 2-4

Einlaß 19 Uhr – Beginn 20 Uhr

Eintritt: VVK 16 Euro, Abendkasse 18 Euro

Vorverkauf: Hofapotheke Bückeburg, Classic-Tankstelle Hagenburg, Parfümerie Rook Stadthagen, Nähstube Lindhorst SM Stadthagen