Sergej Reichstadt hilft zur Weihnachtszeit

Im Foto oben unsere Mitarbeiterinnen Kerstin Bößling und Nur Deniz Karagöz

230 Jeans für Kinder werden durch ICH e.V. verteilt

Unser ehrenamtlicher Mitarbeiter Sergej Reichstadt ist vielen ICH e.V. Mitgliedern bekannt. Er kümmert sich im Wesentlichen als Projektleiter für die Kinder, die unter epidermolysis bullosa (Schmetterlingskrankheit) leiden.

Hauptberuflich ist er aber Großhändler (Im- u. Export https://bans24.com) für Kleidung und er hat dem ICH e.V. 230 Kinderjeans aus seiner Kollektion übergeben, die zielgerecht an bedürftige Kinder ausgegeben werden. Es handelt sich um „Designerjeans“, das heißt, dass die Beschenkten mit Jeans der modernsten Generation in die Weihnachtstage gehen können.

 

Der ICH e.V. bedankt sich im Namen seiner Schützlinge für diese großzügige Gabe, die sicherlich einen Wert in Höhe von ca. 5.000,00 € Handelswert besitzt. Die Jeans gibt es in den Größen von 1 bis 12, also für ebendiese Altersstufen.