Jugendbotschafterin Anne Dabelstein trägt vor und sammelt für Kinder in Not

Gruppenfoto v.l.: Anne Dabelstein, Annete Ostermeier, Kristina Laabs, Karin Franz


Landfrauen Ortsverband Hüllhorst hören gespannt aus berufenem Munde und spenden

Anne Dabelstein (15) ist seit 2018 Kinderbotschafterin und aktuell zur Jugendbotschafterin berufen. Dass Anne für das Kinderhilfswerk ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V. keine Gelegenheit auslässt, Botschaften zu übermitteln, ist bekannt. Sie ist aktiv und in besonderem Maße engagiert.

Ihre Pastorin, Kristina Laabs, die sie auch konfirmiert hat, bekam eine Anfrage der Landfrauen, einen Vortrag zu halten. Sie hatte nunmehr Anne gefragt, ob sie bereit wäre, über ihr soziales Engagement vor den Landfrauen zu berichten. Gefragt, getan.

Anne hat am 03. Dezember 2019, anlässlich der Weihnachtsfeier der Landfrauen vor rund 90 Teilnehmerinnen in einem ca. 15-minütigen Vortrag über all das, was das Kinderhilfswerk für die Ärmsten der Armen leistet, berichtet. Sie wurde mit Applaus und darüber hinaus mit Spenden bedacht. So konnte Anne am 10. Dezember 2019, während ihres Besuchs im Kinderhilfswerk in Stadthagen, 400 Euro übergeben.

Präsident Dieter F. Kindermann sagte nicht nur Dank, sondern sprach auch großes Lob für das immerwährende Engagement von Anne aus. Aber auch Dank für Pastorin Kristina Laabs und die Landfrauen. Nur gemeinsam sind wir stark. Jeder Cent hilft. Hilfe, die ankommt, weil wir es kontrollieren.

Spendenaktion Konfirmation

Auf dem Foto vlnr: Regina Kindermann, Anne Dabelstein, Dr. Dieter Kindermann

Herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation

Unsere Jugendbotschafterin Anne Dabelstein hatte am 19.05.2019 ihre Konfirmation. Wir alle gratulieren herzlich.

Anne nutzte auch das Mittagessen, um in ihrer Ansprache über ihre Arbeit für Kinder in Not zu reden und bat um Spenden. Ein stolze Betrag in Höhe 246,- € kamen zusammen. Danke liebe Anne und alles Gute für die Zukunft, herzlichst das gesamte Team vom ICH e.V.

 

 

Maurice Fuchs wird Jugendbotschafter des Kinderhilfswerks ICH e.V.

Präsidium, Botschafter sowie Mitglieder und Förderer so auch König Bansah lobten Engagement

In die Welt der Großen gehört seit dem 20. März 2019 auch ein talentierter junger Mann, Maurice Fuchs, 11 Jahre jung.

Maurice Fuchs – unterstützt durch seine Eltern, Sonja und Ulli – hat schon viel in seinem jungen Künstlerleben erlebt. So gehören Auftritte bei Helene Fischer und Kai Pflaume („Klein gegen groß“, ZDF) zu besonderen Erlebnissen vor jeweils einem Millionen Publikum. Das ist aber noch längst nicht alles, es lohnt sich „Maurice Fuchs aus Essen“ zu googlen, denn so wird die Vielfalt seines künstlerischen Wirkens offenbart. Auch die Künstlerlegende, Udo Lindenberg, meldete sich selbstverständlich bei Maurice um ihm Anerkennung für den Song „Wozu sind den Kriege da“ zu bezollen. Nicht nur der Song, sondern auch das dazugehörige Video stimmt sehr nachträglich und ist beeindruckend (siehe: https://www.youtube.com/watch?v=Vu-RMMe4RXU).

Maurice wurde 2018 mit dem Jugendfriedenspreis ausgezeichnet und natürlich war er auch im Friedensdorf. Er engagiert sich aus reinem Herzen mit vollem Engagement für den Frieden in der Welt, den wir alle so sehr nötig haben.

Obwohl Maurice sehr erfolgreich und engagiert ist, ist er auch wirklich noch ein Kind, das sich mit altersgerechten Verhalten in der Öffentlichkeit präsentiert. Für ihn sind alle Menschen gleich, jedem Menschen gebührt Schutz und dafür setzt er sich ein. Auch bedeutet sein Engagement, dass er seine Schule nicht vernachlässigt. Maurice gilt als hervorragender Schüler. Er hat Spaß auch im Bereich Kampfsport und man mag es gar nicht glauben, er ist auch noch Kung-Fu-Weltmeister und trainiert unter anderem mit Bernd Höhle – mehrfach amtierender Kampfsport-Weltmeister (www.k-k-c.de) – der auch gleichzeitig sein Mentor im ICH e.V. ist.

Am 20. März 2019 war es nun soweit, Maurice wurde zum zweiten Jugendbotschafter des ICH e.V. (neben Anne Dabelstein) ernannt. Er erhielt nicht nur von Anne eine herzliche Umarmung und Glückwünsche sondern von allen anwesenden Gästen, so auch von Botschafter König Céphas Bansah (www.koenig-bansah.de), Botschafter Rouven Tyler (www.rouventyler.de), Botschafter Lutz Bierwirth (www.more-movie.de) und auch dem Marathon-Team (vertreten durch Johannes Tönnis), welches im Mai auf der Chinesischen Mauer für den ICH e.V. einen der schwersten Marathons der Welt laufen wird (www.facebook.com/ConquerthewallHannover).

Präsident Dieter F. Kindermann und Vizepräsident Jens Tegeler schätzen sich sehr glücklich, zahlreiche Menschen beim Einsatz des Kinderhilfswerks zu Gunsten der Kinder in Not an ihrer Seite zu wissen.