Kinderhilfswerksförderer in Neubrandenburg aktiv

Katharinen-Apotheke beteiligt sich an Cent-by-cent-Aktion

Bundesweit stehen ICH Cent-by-cent-Sammelboxen, so auch in der Katharinen-Apotheke in Neubrandenburg. Unser ehrenamtlicher Koordinator, Karl Jens Brammann, sprach mit seiner Apothekerin Frau Claudia Schurig. Sie hatte bereits von den ICH-Kinderhilfswerksaktionen, auch in Neubrandenburg, erfahren und war sofort bereit an bereiter Stelle die dekorative ICH-Sammeldose aufzustellen und das erste Sammelergebnis – stolze 152,99 € – kann sich sehen lassen. Für das Kinderhilfswerk eine große Hilfe. Das Aufstellen einer Sammeldose kostet außer ein wenig Platz nichts und bringt im Ergebnis viel.

Karl Jens Brammann nahm die prall gefüllte Sammeldose in Empfang, das heißt, er tauschte diese gegen eine neue Dose und überbrachte auch den Dank des ICH-Präsidiums.