Bernd Höhle und Arnold Schwarzenegger

Kampfsportler–Weltmeister–Weltreisender und Botschafter
ICH e.V. Botschafter Bernd Höhle weltweit im Einsatz

Weltweit unterwegs und weltweit prominent, das gilt für den sympathischen Stadthäger Bernd Höhle. Seit Jahren ehrenamtlich als Botschafter für das Kinderhilfswerk ICH e.V. unterwegs, trifft Bernd Höhle auf seinen Reisen, die er häufig, sportlich wie er ist, kombiniert im Bereich Martial Arts mit Hilfseinsätzen und Präsentation des ICH e.V.

So war es auch kein Zufall, dass der Großmeister in mehreren Kampfsportdisziplinen, seinen Kollegen, den Terminator Arnold Schwarzenegger traf und natürlich ist eine solche Begegnung für das internationale Martial Arts Magazin eine Titelseite wert.

Bernd Höhle lässt keine Gelegenheit aus, um auch weltweit über sein Ehrenamt als Botschafter für das Kinderhilfswerk ICH e.V. zu sprechen. Wer mehr über Bernd Höhle und sein Engagement erfahren möchte, kann dieses unter (www.k-k-c.de) erreichen.

Die vielen Kontakte, die Bernd Höhle besitzt, nutzt er auch, um Verknüpfungen zum ICH e.V. zu schaffen und so ist er auch Mentor des Kampfsportweltmeisters Maurice Fuchs (s. Facebook, Instagram, Youtube unter: Maurice Fuchs Essen), der mittlerweile als Jugendbotschafter für das Kinderhilfswerk ICH e.V. tätig ist.