ICH e.V. Botschafter Fritz Backhaus on tour

Oben link: Fritz Backhaus mit Dieter F. Kindermann


 

Der erfolgreiche Physiotherapeut Fritz Backhaus aus Esens war überhaupt einer der allersten Botschafter für das Kinderhilfswerk Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V. Vor 14 Jahren waren Backhaus und ICH e.V. Präsident Dieter F. Kindermann auch gemeinsam auf der damals noch frei zugänglichen Krim, denn dort fanden die ersten Delphintherapien für schwerstbehinderte Kinder statt.

Wie noch heute so galt schon damals: Hilfe, die ankommt, weil wir es kontrollieren. Damals sind beide in den Flieger gestiegen, um über Wien auf der Krim zu landen, um die Therapiemaßnahmen vor Ort in Augenschein zu nehmen. Erfahren, dass es Delphintherapien gibt, hatten die beiden über eine Fernsehsendung im ORF (dem österreichischen Fernsehen). Die erste Anfrage, eine solche Therapie zu finanzieren, kam tatsächlich aus der Region Ostfriesland.

Backhaus engagiert sich seit Jahren intensiv für das Kinderhilfswerk. Er organisierte Sportveranstaltungen, stellt Spendendosen auf, sammelt sie wieder ein und zahlt die Gelder auf das ICH e.V. Spendenkonto ein. Er ist schon lange caritativ tätig – Menschen in Not, dafür hat er immer ein offenes Ohr.

Seit einiger Zeit besitzt Backhaus einen kleinen Anhänger, der u.a. die Werbung vom Kinderhilfswerk trägt. Damit macht er sein Engagement für den ICH e.V. sozusagen auch „rollend“ publik. Für viele Menschen aus der Region ist er der direkte Ansprechpartner für Hilfsgesuche, aber auch für Spenden, die er im Auftrag des ICH e.V. entgegennimmt.

www.physio-backhaus.de