200 Deutsche Mark helfen im Ahrtal

Deutsche Mark Ahrtal

Ein anonymer Spender hat an den ICH e. V. 200 Deutsche Mark (D-Mark) in einem Briefumschlag übermittelt und der darinstehende Text lautet: „Diese frühere Rücklage verwenden Sie bitte für die aktuell wichtige Arbeit in den Flutgebieten an der Ahr.“

Sehr gern hätte sich Präsident Dieter F. Kindermann beim Spender persönlich bedankt, dies war aber aufgrund des nicht vorhandenem Adressaten nicht möglich. Dennoch gilt der Dank auf diesem Weg. Die beiden Scheine tauschte Dieter F. Kindermann in 100 Euro um und überwies sie direkt an den ICH e.V.

Geld wird sofort genutzt

Bereits am gleichen Tag entschied der ICH e.V. (www.ichev.de), acht Heizlüfter zu kaufen. Diese werden bereits in Kürze durch ICH-Ehrenamtler im Ahrtal an Familien in Not übergeben. In den Häusern – soweit sie stehengeblieben sind – gibt es bereits wieder Strom, allerdings oft noch keine Heizung. Für den ICH e.V. gilt immer und zu jeder Zeit das Credo: „Auf Augenhöhe“ und in solchen Angelegenheiten auch „Umsetzen und Handeln – sofort!“

Viele von uns erinnern sich an die gute alte D-Mark und so werden die Scheine als Erinnerung an „die gute alte Zeit“ erhalten bleiben.