Das Buch von König Cephas Kosi Bansah

Zusammenfassung (Buchrücken):

King Céphas Kosi Bansah (geb. 1948 in Hohoe/Ghana) kam 1970 nach Deutschland, besuchte dort Berufsschule und Meisterschule und führt heute zwei deutsche Handwerksmeistertitel. Er ist Landmaschinenmechaniker-Meister und Kraftfahrzeug-Meister und seit über 30 Jahren selbständig.
Und das, obwohl er aus einer Königsfamilie in Ghana stammt und 1992 selbst zum König gekrönt wurde. Mehrmals im Jahr reist er in sein Königreich, besucht die Menschen in Hohoe und kümmert sich um seine Entwicklungsprojekte, die er von Deutschland, seiner Wahlheimat Ludwigshafen aus, steuert und durch medienwirksame Veranstaltungen und Auftritte auch finanziert.
Unterstützt wird König Bansah in all seinen Aktivitäten von seiner Frau Gabriele Bansah (geb. 1958), die nach ihrer Heirat auch zur Königin in seiner Region in Ghana gekrönt wurde und seitdem von seinem Volk in Ghana respektiert und geliebt wird.


Auszug aus dem Buch über unser Kinderhilfswerk

……Getreu diesen Spruch, jeder kennt jeden über sieben Ecken, lernten wir bei jeder unserer Veranstaltungen wiederum Menschen kennen, die uns weitergeholfen haben.
Aus kleinen Auftritten entwickelten sich große. Eingeladen auf einem Polterabend bei Ludwigshafen, vermittelte uns der Bräutigam an einen Verwandten, der in Norddeutschland, in Esens bei der Vorbereitung einer Benefizveranstaltung in einem Hotel mitarbeitete.
Dort sollte ich auftreten und über meine Aufgaben als König und über meine Projekte berichten.
Der Veranstalter bat mich, im Foyer des Hotels die Gäste zu begrüßen, was ich sehr gern tat. Ein Herr war von mir sehr angetan, und ich auch von ihm. Es war, als ob wir uns schon ewig kennen würden. Im Laufe der späteren Jahre hatten wir viele gemeinsame Veranstaltungen. Durch ihn, Dr. h.c. Dieter F. Kindermann, und dem Verein „International Children Help e.V.“ erhielten wir auch Unterstützung.
So wurde der Verein Hauptsponsor für eine der großen Schulen auf dem besagten Schulgelände, mit Toilettenanlage und Sonnenkollektoren auf dem Dach. Auch Schulbusse haben wir durch den Verein erhalten. Embleme und Logos des Vereines zeugen davon. Da ich gerne jedem danken möchte, der für den Bau der Schulen und anderer Bauprojekte gespendet hat, habe ich deren Namen in die Pfosten der Schule schreiben lassen, und die Schultüren mit den Fotos der Gönner gestaltet.
…….
Auf gute langjährige Freunde, die uns schon bei vielen anderen Projekten, ob Bildung, medizinische Behandlungen, Transportkosten, egal was auch immer, geholfen haben, konnten wir uns bei der Planung einer weiteren großen Brücke zählen. Auch hier haben wir, wie bei anderen Baumaßnahmen, die Namen all unserer Gönner, darunter auch wieder den Verein „International Children Help e.V.“ auf einer Tafel verewigt, wie auch Joachim Damm und Herbert und Hilde Holler, die gemeinsam eine der Schultüren schmücken…..


Kinderhilfe, Kinderhilfswerk, Stadthagen, Dr. Dieter F. Kindermann, Ehrenamtliche Arbeit, Kinderarmut, Kinderhilfe, Spenden, Aktionen, ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V., www.ichev.de, Hilfe unter anderem in Deutschland, Rumänien, Ghana, Deutschland, Indien, Assam, Paraguay, Spanien; Grobbin, Römermann, Tegeler

Das Buch bestellen:

Titel: König Bansah – zwischen Krone und Schraubenschlüssel –
King Céphas Kosi Bansah und Queen Gabriele Bansah
Ein König zwischen zwei Welten

Im GERHARD HESS VERLAG
Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Gerd Auffarth
Vorbestellungen werden auf Wunsch gern mit persönlicher Widmung versehen und zugesandt oder können persönlich abgeholt werden.
Für den Postversand bitte Namen und Anschrift mitteilen (Daten werden nur zum Zweck der Bestellabwicklung genutzt)
248 Seiten, bebildert, Englische Broschüre, ISBN: 978-3-87336-636-7-
19,90 Euro (zuzüglich Versandspesen)

Bestellen per E-Mail oder Telefonisch direkt bei König Cephas Kosi Bansah
http://koenig-bansah.de/?impressum