Rumäniens Botschafter übernimmt Schirmherrschaft für Waisenheim

Kinderhilfswerk ICH e.V. finanziert Spielplatz für Waisenheim

Vom 14. bis 18. Mai befand sich die ICH e.V. Delegation unter der Leitung vom ICH e.V. Botschafter Dr. h.c. Jens Tegeler und seiner Ehefrau Andreea in Rumänien, genauer gesagt in Siebenbürgen. Unter anderem wurden mehrere Hilfsprojekte in Augenschein genommen: Besuche in der Kinderklinik, im Waisenheim und natürlich bei Familien und somit Kindern in Not.

Es wurde im Präsidium der Beschluss gefasst, für das Waisenheim in Sibiu einen Kinderspielplatz zu bauen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 12.000,00 €. Der in Deutschland amtierende Botschafter, S.E. Emil Hurezeanu, war und ist über das Engagement des ICH e.V. hoch erfreut und kommt der Bitte, die Schirmherrschaft zu übernehmen, gerne nach.

Der Auftrag ist erteilt und der Bau des Spielplatzes wird kurzfristig erfolgen. So haben die Kinder im Waisenheim auch noch die Chance in diesem Sommer den Spielplatz zu erleben.