Cornelia Remde setzt sich für Babys ein

Selbstgestrickte Mützchen leisten gute Dienste

Das Projekt BabyCare Sibiu ist eines der Kernprojekte des Kinderhilfswerks ICH e. V. (www.ichev.de) und wird geleitet durch die Eheleute Andreea Tegeler und Dr. h. c. Jens Tegeler (ICH-Botschafter für Rumänien und Paraguay).

Cornelia Remde hat vom ICH BabyCare-Projekt erfahren und war sofort bereit, ihre eigene Freizeit einzusetzen und fünf weitere Damen anzuregen, um auch in diesem Bereich Hilfe zu leisten. Soeben in Stadthagen angekommen, gehen die Hilfsgüter sofort mit Andreea Tegeler, die bereits wenige Tage darauf nach Sibiu fliegt mit an den Ort der Bestimmung.

Cornelia Remde und ihr fleißiges Team verdienen Dank und Anerkennung. Relativ häufig konnte der ICH e. V., Cornelia Remde, die in Schleiz wohnt, auch im Rahmen von Projekten, die Frau Cornelia Remde dort vor Ort leistet, helfen. So wäscht eine Hand die andere – Gemeinsam sind wir stark!