Apotheker Thomas Stephan und sein Team unterstützen den ICH e.V. seit Jahren

Mal ist es das Schaufenster in der Aesculap Apotheke in Stadthagen, ein anderes Mal sind es Medikamente, die für Dritte Welt Länder gespendet werden, so zum Beispiel für Krisengebiete in Ghana, Nepal oder Indien.

Permanent stehen Cent-by-Cent Spendendosen auf dem Tresen und sorgen für nötige Geldmittel, die neben Sachspenden dringen notwendig sind, um die die tägliche Arbeit im Kinderhilfswerk zu erfüllen. Jährlich kommen auf diese Art und Weise 1-2 volle Dosen zusammen.  Jeder Cent hilft.

Im Namen der Schützlinge, unserer Kinder in Not, übermittelte Dieter F. Kindermann seinen Dank.