Unterstützung der ICH-Nepalhilfe durch Lions Club Stadthagen

Am 02. März übergaben Axel Bergmann und Thomas Stephan vom Lions Clubs Stadthagen zwei PAUL(„Portable Aqua Units for Livesaving“)- Wasserfilter an die Stadthäger Hilfsorganisation ICH Inter-National Children Help e.V.

Die tragbaren Wasserfilter sind mittlerweile in über 140 Ländern weltweit im Einsatz und werden insbesondere bei Naturkatastrophen eingesetzt.
Die Freude bei Frau Christine Schulze und den Mitarbeitern von ICH, Frau Veronika Simon und Herr Peter Schatz, war sehr groß. Die beiden PAULs haben zusammen einen Wert von 2.300 EURO. Durch diese Spende können in den nächsten 10 Jahren täglich 2400 Liter Wasser mit einem Wirkungsgrad von 99,9 % filtriert, d.h. 800 Menschen können mit sauberem Trinkwasser versorgt werden.

Die Kosten der Wasseraufbereitung liegen bei nur 0,1 Cent pro Liter und damit betragen sie nur einen Bruchteil anderer Wasseraufbereitungsanlagen. Frau Schulze übergibt die Wasserfilter im April in Kathmandu/Nepal einer Schule mit 800 Schülern in der nepalesischen Hauptstadt. Mit der Spende des Lions Clubs Stadthagen kann die Trinkwasserversorgung für diese Schüler – ein Jahr nach dem schweren Erdbeben – gesichert werden.

Uebergabe_Paul_1

v.l.n.r: Peter Schatz (ICH –Mitarbeiter), Veronika Simon (ICH-Büroleiterin), Christine Schulze (ICH-Nepal/Indien-Botschafterin), Axel Bergmann (Lions Club), Thomas Stephan (Lions Club)