Momo besucht die ICH Förderin Brigitte Roy

Foto: links Brigitte Roy und rechts Radost Bokel (Botschafterin ICH e.V.)


Radost Bokel zu Gast in Stadthagen

Brigitte Roy hat mit ihrem Team ja schon allerhand erlebt. Blumen und damit blühende Träume zu kreieren, das ist ihr Leben. Seit Jahren unterstützt Brigitte Roy in ihrem Blumenladen – durch Sammel- und Spendenaktionen – das Stadthäger Kinderhilfswerk ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e. V. So manche positive Nachricht über die besonderen Gestecke, die sie kreiert hat, haben ihr Freude bereitet.

Eine Überraschung der besonderen Art fand am Mittwoch, 30.03.2021, statt. Die berühmte Schauspielerin, Radost Bokel – bekannt aus der Roman-Verfilmung „Momo“ von Michael Ende, aber auch als TV-Wohnzimmergast, u. a. bei Tatortverfilmungen – stand im Blumengeschäft, um als neu gekürte Botschafterin des Kinderhilfswerks ICH e. V., Brigitte Roy und ihrem Team, einen Besuch abzustatten. Brigitte Roy übergab bei dieser Gelegenheit auch gleich die prall gefüllte Sammeldose für den ICH. Jährlich ist diese im Blumenladen mehrfach randvoll gefüllt. Gleich nach dem Besuch bei Brigitte Roy musste die beliebte Schauspielerin bereits wieder auf Reisen gehen, mit dem ICE nach Frankfurt. Radost Bokel und Brigitte Roy sind sich auf Anhieb sympathisch. Eine der Gemeinsamkeiten: Sie lieben Blumen und Sie setzen sich unermüdlich für Kinder in Not ein.