ICH stattet den ASB mit „Tröster-Teddys“ der deutschen Teddy-Stiftung aus

Im Mai 2013 hatte der ICH  Besuch: Herr Holste, Mitarbeiter des ASB Nienburg, war unserer Einladung zum Kaffee in die Geschäftsstelle nach Stadthagen gefolgt.

Der ASB übernimmt gelegentlich für ICH „Rollstuhltransporte“ / Flughafentransfer,  so z.B.  für Marvin aus Calle, wenn dieser am kommenden Wochenende zur Delfintherapie nach Benidorm / Spanien reist.

Für uns und unsere Schützlinge bedeutet das eine großartige Unterstützung.

Als kleines Dankeschön, haben wir Herrn Holste einige Tröster-Teddys übergeben.