„Mutter Beimer“ bei ICH – Marie-Luise Marjan zu Gast

2013 07 26 Mutter Beimer bei ICH e.V. mit Dr. Dieter Kindermann

Marie Luise Marjan unterstützt den ICH e.V. seit Gründung.

Wer kennt sie nicht? Mutter Beimer – Marie-Luise Marjan, seit 50 Jahren auf der Bühne und zu Recht mit dem Pseudonym „Mutter der Nation“ ausgezeichnet.

Marie-Luise Marjan ist nicht nur permanent – ohne jegliche Unterbrechung – in all den Jahren zu Hause in den Wohnzimmern der Fernsehzuschauer mit der Sendung Lindenstraße, sie ist auch Buchautorin und Gast in vielen Sendungen. Aktuell wird sie mit ihrem neuen Buch „Kindheitsträume“ in ganz Deutschland Lesungen halten, in diesem Jahr sicherlich auch noch über den ICH e.V. in Stadthagen.

Weltweit ist Marie-Luise Marjan unterwegs, auch als Botschafterin von Plan International, hier besitzt sie eine eigene Stiftung, die Marie-Luise Marjan Stiftung und bereist Länder und Kontinente in aller Welt. Zu den Ländern, die sich besucht, gehören Vietnam, Myanmar aber auch der afrikanische Kontinent. „Ehrensache für den ICH e.V.“, so Präsident Dieter F. Kindermann, „eine Patenschaft für ein neugeborenes Kind der Marie-Luise Marjan Stiftung / Plan international zu erklären.“

Das Engagement des Kinderhilfswerks ICH-Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V. (int-children-help.de) unterstützt sie ebenfalls aus reiner Überzeugung, hier ist sie sich sicher, dass Spendenleistungen ankommen. Sie lässt sich permanent auch vom Geschehen im Kinderhilfswerk berichten. Wer die Arbeit des ICH e.V. unterstützen möchte, kann dieses tun mit einer Spende auf das offizielle Spendenkonto Sparkasse Schaumburg, BLZ: 255 514 80, Konto Nr. 470 051 988. Der ICH e.V. hat sich der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ verpflichtet.