Kampfkunstsportler Hannover begehen 10jähriges Jubiläum und spenden für den guten Zweck

2013 09 14 Kampfkunst ICH KKC Bild 2

Das Golden Dragon Kampf-Kunst-Center Hannover unter der Leitung von Kerim Duygu feierte am 14.09.2013 sein 10jähriges Jubiläum.

Anlässlich dieser besonderen Veranstaltung, zu der Kinder des Kampf-Kunst-Centers, die Kerim Duygu seit Jahren ausbildet und trainiert, kamen auch weltweit bekannte und somit auch berühmte Kampfkunstsportler der verschiedenen Kampfkunstsportrichtungen in Hannover – Bothfeld zusammen.

2013-09-14 Kampfkunst ICH KKC Bild 1

Bezirksbürgermeister Harry Grunenberg hielt die Eröffnungsrede,Herr Michael Emmelmann, der seit Jahren die Arbeit von Kerim Duygu für die Jugend fördert, überreichte neben seinen lobenden Worten eine Spende in Höhe von 500,00 €, der Vorsitzende der Bothfelder Kaufleute e.V. lobte ausdrücklich das Engagement von Kerim Duygu und der Präsident des Kinderhilfswerks ICH Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V. Dieter F. Kindermann lobte in seiner Ansprache das Engagement für Kinder und hob im besonderen Maße hervor, dass Kinder, die richtig motiviert beschäftigt werden / sind, fernab von heutigen, durchaus üblichen Erscheinungsbilder wie „Beruhigungstabletten“ etc., die richtige Bodenhaftung vermittelt bekommen: Teamwork und Partnerschaft.

Zusammen mit dem Botschafter des Kinderhilfswerks Bernd Höhle übernahm Kindermann einen weiteren Spendenbetrag in Höhe von 1.000,00 € vom Kampf-Kunst-Center aus den Händen von Kerim Duygu.

Mit einem solchen Betrag ist viel zu erreichen, denn beim ICH e.V. heißt es „Spenden kommen an, weil wir es kontrollieren“.