Neubrandenburger Kinder werden seit Jahren gefördert

ICH e.V. Präsident Kindermann und ehrenamtlicher Mitarbeiter Jens Brammann besuchen Kita „Sonnenschein“

In der integrativen Kita „Sonnenschein“ werden über 180 Kinder betreut. Träger dieser Einrichtung ist der Behindertenverband Neubrandenburg e.V. Geschäftsführer Herr Markus Vohs sowie die Leiterin der Einrichtung, Frau Bianca Hein, begrüßten das Neubrandenburger Gesicht des Kinderhilfswerks Inter-NATIONAL CHILDREN Help e.V. (ICH e.V.), Jens Brammann, und den Präsidenten Dieter Kindermann herzlich. Mit von der Partie waren auch 10 Kinder einer Gruppe, die im Vorjahr mit Unterstützung des ICH e.V. eine Sommertour unternehmen konnten.

Eine tolle Aktion hatten die Kinder vorbereitet: Sie präsentierten mit ihrem Betreuer Herr Sebastian Rahn in einer kleinen Vorführung über Gesten, die die Besucher zu erraten hatten, Erlebnisse aus ihrem Ferienaufenthalt. Ausnahmslos alle Aufgaben konnten durch Besucher und Betreuer gelöst werden. Die Kinder erhielten von den Gästen einen entsprechenden Applaus. Anschließend wurden über weitere Erlebnisse aus dem Ferienaufenthalt berichtet. Zum Abschluss bekamen die Kinder ein Kuscheltier (die Giraffte „Tilly“), aber nicht nur für die anwesenden Kinder, sondern für alle Kinder der Kita wurde ein Tilly mitgeliefert.

Eine Überraschung gab es zum Abschluss: Der ICH e.V. spendet auch für einen nächsten Ferienaufenthalt einen Betrag in Höhe von zunächst 500,00 €. Kosten, die über das normal vorhandene, Budget nicht gedeckt sind. Die Kinder jubelten.

Herr Kindermann brachte zum Ausdruck, dass die Einrichtung Sonnenschein den Namen zu Recht trägt, denn alles wirke ansprechend: „Farben voller Harmonie, alle Räume sind im hervorragenden Zustand und ein wunderschöner Garten ist angelegt.“ In diesem werden Gemüse angebaut, das heißt, die Kinder üben sich schon früh im Umgang mit der Entwicklung und dem Wachstum von Pflanzen und auch im Umgang mit der Natur im Allgemeinen. Alles in Allem ein gelungener Aufenthaltsort für Kinder – ein Ort zum Wohlfühlen.